Tech’n’Games News #004 [Nvidia Shield, Dead Island MOBA, Scarlett Johansson]

Erster deutscher Test des Nvidia Shield Die IT Seite golem hat einen ersten Test mit Nvidias Handheld Konsole Shield online gestellt. Das Gerät, dass an einen Xbox-Controller mit Display erinnert, basiert auf Android und ermöglicht es bestimmte PC Spiele auf die Konsole zu streamen oder Android Spiele direkt darauf zu spielen. Das Testvideo listet die Vorzüge des Nvidia Shield sehr genau auf und kommt zu einem überaschend positivem Fazit. Fraglich bleibt jedoch, ob die recht überschaubare Zielgruppe sich auch an dem kleinen Technikmeisterwerk begeistern kann. Den ausführlichen Test in Schriftform gibt es hier, das Testvideo ist angehängt.

Deep Silver entwickelt mit der Dead Island Lizenz ein MOBA Game 

MOBA (Multiplayer online battle arena) Spiele erfreuen sich spätestens seit DOTA 2 einer sehr großen Beliebtheit innerhalb der Multiplayer Spiele. Dead Island Epidemic lautet der Titel des Spiels, dass vom Publisher Deep Silver vertrieben werden wird. In Dead Island Epidemic treten drei Gruppen von Überlebenden gegeneinander und gegen die Zombies in Arenen an. Der Titel soll auf einem Free2Play Modell basieren. Damit werden zwei dominierende Spielelemente der heutigen Zeit -MOBA und Zombies- vermischt und unter einem ebenso populären Vertriebsmodell auf den Markt gebracht.

gamescom 2013: Phillip Rösler eröffnet, Rockstar ist anwesend

Weitere Details zur gamescom 2013 sind bekannt. Die Eröffnung von Deutschlands größter Computerspielmesse wird durch Vizekanzler Rösler,der Medienministerin von Nordrhein-Westfalen, Angelica Schwall-Düren sowie durch den Oberbürgermeister von Köln, Jürgen Roters erfolgen. Zudem wurde bekannt, dass Rockstar Games auf der gamescom 2013 anwesend sein werden. Wer jedoch hofft, dass er am Rockstar Stand GTA V spielen kann wird nun enttäuscht sein, denn Rockstar ist bislang nur im Business-Bereich vertreten, der für das öffentliche Publikum nicht zugänglich ist.

Verliebt in ein Betriebssystem in Spike Jonzes Her

Zum Schluss noch etwas Kultur: im kommenden Film von Spike Jonze wird sich Joaquin Phoenix in ein Betriebssystem verlieben, dass stark nach Scarlett Johansson klingt. Sehr schöner traielr, Kinostart ist am 20.November in den USA. Der deutsche Kinostart steht noch nicht fest. 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: